Anmeldung

Benutzername: Passwort:
Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen?


IT und mehr

Willkommen auf der IT Seite.
Hier möchte ich einige Howtos, Anleitungen und andere IT-Relevante Dinge zum Download bereitstellen.

Bitte beim Download zur weiteren Verwendung aber auf das Copyright achten!

Bei weiteren Fragen könnt ihr mir auch eine Mail zukommen lassen.



 

<< Linux: VPN-Server unter Debian Linux Übersicht Linux: Anbindung an Active Directory unter Debian Linux >>
Linux: WTLIB2005, WTLIB2006, WTLIB2007 und WTLIB2008 unter Debian Linux Wie kann man die WTLIB 2005-2008 unter Linux nutzen?

Nachdem auf meinem Notebook seit letzter Woche ein Debian 4.0 seinen Dienst verrichtet, wollte ich einfach mal probieren, ob die WTLIB 2005 und WTLIB2006 mittlerweile unter wine laufen. Also einfach per synaptic wine installiert.

CD eingelegt, setup.exe in KDE per Doppelklick gestartet - und siehe da, das Setup konnte wunderbar durchlaufen. Am Ende wurde sogar ein Desktop-Icon angelegt...

Der Klick auf das Icon startete die WTLIB ohne Probleme oder Fehlermeldungen. Auch die Sprachausgabe funktioniert wunderbar, ich sage nur "Maher-Schalal-Hasch-Bas" :-)

Die WTLIB2007 werde ich die nächsten Tage ebenfalls noch testen.

Fazit: Wer nur Internet, Office und die WTLIb benötigt, kann auf Linux umsteigen.

Technische Daten:
Debian Linux 4.0
Wine 1.0 (heruntergeladen von http://wine.budgetdedicated.com/archive/index.html) , das bestehende deinstallieren!!!

Für die WTLIB 2007 war folgendes vorgehen nötig:

wget http://downloads.sourceforge.net/corefonts/arial32.exe?modtime=1029369600&big_mirror=0

wine arial32.exe

Die CDROM ist gemmountet unter /media/cdrom:

wine /media/cdrom/Setup.exe
Damit die WTLIb startet, musste ich folgendes Script erstellen: 
#!/bin/sh
cd /home/username/.wine/drive_c/Programme/Watchtower/MEPSCommon
env WINEPREFIX="/home/username/.wine" wine "C:\\Programme\\Watchtower\\Watchtower Library 2007\\X\\WTLibrary.exe"

Viel Erfolg mit der WT-CDROM auch unter Linux!!!

Hinweis zur Version 2008:
Die WTLIB 2008 lief auf einem Ubuntu 8.10 mit dem Distributionseigenem WINE ohne Probleme durch die Installation. Wer also nur noch seinem Windows wegen der WTLIB treu geblieben ist, der kann nun getrost zu einer Linuxbüchse greifen.

Hinweis zur Version 2011:

Diese Version lief auf einem Debian Linux und einem Ubuntu-Linux ohne weitere Probleme mit dem mitgelieferten Wine. 



Zuletzt geändert von Benjamin Wagner (benjamin)  am Jan 02 2012  um 10:18
<< Linux: VPN-Server unter Debian Linux Übersicht Linux: Anbindung an Active Directory unter Debian Linux >>